Antwort auf: Ergebnis vom 10. Lauf – Mugello

Foren Meisterschaften Historie XAC GT3 Serie Saison 1 Rennergebnisse Ergebnis vom 10. Lauf – Mugello Antwort auf: Ergebnis vom 10. Lauf – Mugello

#3846

X Ganador X
XAC LEITUNG
  • Internationale D Lizenz
  • Punkte: 120

Was ein geiles Rennen. Ich hatte auf jeden Fall eine mega Spaß, Spannung und Puls.

Nachdem die Qualifikation sehr gut für mich lief. Musste ich am Ende der Qualifikation feststellen das meine neue Loadcell ein falsches Input auspuckte. Ich hatte nur noch 60% der Bremswirkung.

Also Kurzerhand mein Lenkrad neugestartet, mein Setup eingestellt und die Boxenstrategie bearbeitet. Jedoch nicht das resettle Lenkrad kalibriert also ging ich mit einem ungewohnten Gefühl ins Rennen. Nach dem Anfangsausritt und einer kleinen Eingewöhnungaphase kam ich dann immer besser mit dem Wagen klar und konnte den Abstand bzw verloren Plätze nach und wettmachen. Dann passierte es noch einmal. Bei der Anfahrt zur letzten Kurve verließ mich wieder meine Loadcell und mit 60% Bremswirkung rutschte ich mir zwei Rädern leicht ins Kies was mich sofort drehte. Von Pole auf 4 auf 2 auf 4. Verrückte Welt. In den ersten Runden wusste ich ehrlich nicht was überhaupt noch drin ist. Mit wieder einen kleinen Eingewöhnungsphase bis zu den Boxenstopps holte ich bereits in kleinen Schritten auf die Vordermänner auf. Durch die fehlende Bremswirkung fühlte sich das nicht kalibrierte Bremsverhalten deutlich angenehmer an sodass ich mich mehr auf die Linie als auf das Auto konzentrieren konnte. Nachdem ich dann mich auf P2 virgearbeitet hatte schloss ich auf BEAR I GRYLLS immer weiter auf, bis ich 10 Minuten vor Schluss dran war. Ich pushte und drückte aber kam nicht vorbei. Er hielt clever die Innenbahn und ich musste jedes Mal den langen Weg außen herum wählen. Mein Glück aber auch sein Pechwar es das er in der drittletzten Runde zu weit rauskam und eine Tracklimitstrafe bekommen hat. Sehr schade für ihm. Er hat sich den Sieg erkämpft. Ich bin nämlich knapp hinter ihm ins Ziel gefahren.

Auf jeden Fall auch mal was neues. Bis auf die 200 Meter am Start habe ich keine Runde geführt und bin trotzdem erster geworden o.O Schon sehr verrückt.

Ich freu mich sehr darüber durch den Sieg mit 15 Punkten Vorsprung auf JocSei73 ins letzte Rennen am Nürburgring zu gehen