DER DEN REGEN BESTELLT

 

 

 DER DEN REGEN BESTELLT 

 

 

Nachdem race2010 mit seinem Sieg in Dubai die Meisterschaft auf ein neues Höchstmaß an Spannung gebracht hat, durften unsere Fahrer im neunten Meisterschaftslauf um eine eventuelle Ausgangslage für die letzten beiden Stationen kämpfen.

Wahrscheinlich trockenen einige Fahrer gerade noch die letzten Ausrüstungen des nassen Rennwochenendes. Bereits zum vierten Mal in der Saison hieß es in der Wettervorhersage Niederschlag. 3 mal zuvor setzte sich bereits X Ganador X durch. Sollte diesmal ein anderer vom Regen profitieren?

In der Qualifikation blieb es trocken und es gab nahezu perfekte Bedingungen für unsere Fahrer. X Ganador X (Meisterschaftsdritter) zeigte dabei wieder einmal sein Können in der Hot Lap und setzte mit 1:43:081 die Pole-Zeit. Direkt gefolgt, die beiden Meisterschaftsanwärter aus dem Audi-Team, race2010 (Meisterschaftvierter) und JocSei73 (Meisterschafsführender). Hydra Prime XV (Meisterschaftszweiter) stellte seinen Porsche auf den fünften Startplatz.

Man merkte den Fahrern eine gewisse Anspannung an. Der Start begann auch sehr turbolent. In den ersten Kurven wurde es bereits sehr eng und im nachfolgenden kam es zu zwei unschönen Kollisionen. Bereits nach der Hälfte der Strecke war das gesamte Feld durchgemischt. In Führung liegend ein neues Gesicht. Mit seinem Ferrari nutzte kevinioh das durcheinander und setzte sich direkt einige Meter ab. Die Spitzenleute etwas zurückgefallen kämpften sich aber Runde um Runde bis zur Rennhälfte wieder ran. Im verregneten zweiten Teil des Rennens kam es dann zum Führungswechsel. Wieder einmal stach im strömenden Regen X Ganador X heraus und setzte sich langsam von seinem starken Verfolger, JocSei73, ab. Er ließ keinerlei Fehler zu und fuhr als erster über die Ziellinie. JocSei73 kam wenige Sekunden hinter ihm ins Ziel. Die beiden Verfolger race2010, den es in den ersten Kurven erwischte und Hydra Prime XV, der mit den Gripverhältnissen zu kämpfen hatte, beendeten das Rennen nur im Mittelfeld.

Dadurch setzten sich in der Meisterschaft nun zwei Fahrer leicht ab. Doch Platz drei und vier bleiben auf Reichweite.

X Ganador X übernimmt dank der schnellsten Quali- und Rennrunde erstmals die Meisterschaftführung und wird die Krone zumindest bis zum nächsten Meisterschaftslauf in Mugello behalten dürfen.