HOCKENHEIMRING AM 02.12.18

 

 HOCKENHEIMRING AM 02.12.2018 

 

 

Beim letzten Meisterschaftslauf durften unsere österreichischen Fahrer ihr Heimspiel feiern. Leider ohne großen Erfolg. Aber diese Woche kommen wir nach Deutschland. Vielleicht können sie sich dafür revangieren. Unsere deutschen Fahrer werden natürlich alles geben, um bei ihrem Heimrennen den Sieg für ihr Land zu holen.

Seit 1970 werden auf der Strecke, die 4,574 Kilometer lang ist, regelmäßig Rennen aller Fahrzeugtypen  ausgetragen. Damals noch auf der alten Hochgeschwindigkeitsstrecke die durch die hockenheimer Wälder führte. 2002 wurde der Hockenheimring fast komplett umgebaut, sodass eine enge Kurvenkombination im nördlichen Bereich und eine Spitzkehre nach der langen Parabolika neue Überholmöglichkeiten schufen. Auch die Länge des Kurses wurde gekürzt. Besonders deswegen dürfen wir uns auf viele Umläufe und spannende Duelle auf der Bremse freuen.

Am kommenden Sonntag darf sich nun auch die XAC in die Geschichte der Rennstrecke einschreiben und wir können es kaum abwarten bis am 02. Dezember die Motoren aufheulen.