START MIT GALAVORSTELLUNG

 

 

 START MIT GALAVORSTELLUNG 

 

Am letzten Sonntag startete nun endlich unsere langersehnte erste Meisterschaft in ihr erstes Rennen. Diesmal hielt das System und die Lobby über drei Sessions. Leider konnten nur 9 von 14 Fahrern den Kampf um den ersten Sieg der XAC Geschichte antreten. Das restliche Fahrerfeld war leider zeitlich verhindert.

Nachdem sich race2010 im Testlauf auf Brno bereits als einer der schnellsten Fahrer des Feldes gezeigt hatte, ließ er auch in der Qualifikation sein GT3 Boliden fliegen. Mit einer Zeit von 2:06:9 setzte er die erste Pole der Saison. Dahinter gesellten sich RUSSELL WILSON, JocSei73 und Hydra Prime XV. Der BMW verhinderte eine perfekte Ausgangsposition für das JoTo MAGNUS RACING Team, das bis zu diesen Zeitpunkt bereits bärenstark schien.

Im Rennen selbst ist wieder ein Name sehr stark in den Vordergrund gerutscht. Das JoTo MAGNUS RACING Team beherrschte das Geschehen von Anfang bis Ende. Beim Start verteidigte race2010 seinen Platz und bog als erster in die erste Kurve ein. Gefolgt von seinem Teamkollegen der sich den BMW M6 GT3 von RUSSELL WILSON schnappte. Im laufenden Rennen gab es ein spannenden Dreikampf um die Spitze. Der einzige Führungswechsel sollte sich zwischen Audi und Audi abspielen und so setzte sich JocSei73 nach dem Boxenstopp vor seinen Teamkollegen an die Spitze. Er fuhr das Rennen souverän nach Hause und steht somit als erster Gewinner in der Geschichte von Xbox Autosport Central fest.

In zwei Wochen geht es nach Italien zum 2,4h Rennen auf Monza. Dort werden dann die restlichen Fahrer mit ins Geschehen eingreifen. Wir dürfen gespannt sein.